Sie sind hier: Unsere Gemeinde > Aktuelles

Aktuelles

 

Angelika Germann ist die neuen Pfarrerin an der Stadtkirche.

 

In den Kirchengemeinderat sind im Dezember gewählt worden:

Herr Roman Bürckle, Frau Christine Demmler, Herr Volker Häberlein, Frau Isabell Klein, Frau Dr. Irmtraut Kruck, Herr Axel Müller, Frau Ute Rechkemmer, Frau Heidemarie Schuster, Herr Alex Völtz.

 Kirche mit Kindern

  Miteinander singen, Geschichten hören, feiern, fröhlich sein…..

 


Unser Projekt „Kirche mit Kindern“ findet eine Fortsetzung.  Am Samstag, 15.02., 28.03., 25.04., und 16. Mai.

Wir treffen uns ab 10 Uhr in der Unteren Marktstraße 3. Alle Kinder ab 4 Jahren.  

Wir freuen uns auf euer Kommen.
Euer Kinderkirchteam. 

Für Rückfragen stehen gerne zur Verfügung: Is.klein(a)gmx.de und musik(a)braunkulin.net.

 

musik(a)braunkulin.net.

 

 

 

Eine Truhenorgel für die Stadtkirche          

Sonntag für Sonntag erfreut sich die Stadtkirche ihrer neuen Klais-Orgel. Ihr wunderbarer Klang begeistert die Gemeinde ebenso wie Konzertbesucher.

Für kirchenmusikalische Aufführungen im Altarraum ist die große Orgel allerdings zu weit entfernt.

Dazu braucht es ein kleineres Begleitinstrument in Gestalt einer Truhenorgel.

Dabei handelt es sich um ein Instrument, bei dem Pfeifen und Windladen platzoptimiert angebracht sind und das zum Transport in zwei Teile zerlegbar ist. Bisher musste ein solches Instrument zu jeder Aufführung, bei der es benötigt wurde, gegen Gebühren ausgeliehen und aufwendig transportiert werden.
Dies summierte sich jährlich auf eine stattliche Summe. Bei Anschaffung einer solchen Truhenorgel entfielen nicht nur diese Kosten, durch Vermietung könnten auch gewisse Einnahmen erzielt werden.

Der Förderverein Musik an der Stadtkirche hat sich – ermutigt durch dafür bestimmte Spenden – zur Anschaffung einer solchen Truhenorgel entschlossen. Die Friedenskirche beteiligt sich ebenfalls an den anfallenden Kosten von 53 000 Euro. Davon fehlen jetzt noch rund 25 000 Euro. Zum Osterfest 2019 soll das neue Instrument in der Stadtkirche eingeweiht werden.

Wir laden Sie ein durch Spenden oder Pfeifenpatenschaften nun den zweiten Teil der Truhenorgel mitzufinanzieren.

Zur Zeichnung von Pfeifenpatenschaften gibt es dafür vorgesehene Flyer, die in der Kirche ausliegen oder die wir Ihnen gerne auf Anforderung zukommen lassen. Spenden erbitten wir auf das Konto des Fördervereins Musik an der Stadtkirche: IBAN DE 43 60450050 0000 004996 BIC SOLADES1LBG bei der Kreissparkasse Ludwigsburg unter dem Stichwort „Truhenorgel“ oder online über das Spendenportal der Kreissparkasse Ludwigsburg: www.ksklb.de/spendenportal unter dem Stichwort „Zungenregister Regal 8“ für die Truhenorgel der Stadtkirche.

 

Offene Stadtkirche

In den Sommermonaten Mai bis September ist die Stadtkirche wieder von Montag bis Freitag von 10-12 Uhr und von 15-17 Uhr für Besucher geöffnet. An den Wochenenden laden wir von 14-18 Uhr zum Besuch der Kirche ein. Möglich macht dies der Kreis unserer ehrenamtlichen Aufsichtskräfte. Falls Sie sich vorstellen könnten in diesem Kreis mit zu machen und einige Stunden in unserer Kirche zu verbringen, melden Sie sich gerne im Pfarramt.

 

Kirchenhüter gesucht!

Von Mai bis Oktober wollen wir wieder unsere Stadtkirche für Besucher am Marktplatz öffnen. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir Menschen, die bereit sind, unter der Woche oder am Wochenende stundenweise in unserer Kirche anwesend zu sein und für erste Fragen als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen. Eine kleine Einführung wird Ihnen geboten, und es warten viele interessierte Besucher auf Sie.

Bei Interesse an dieser Gruppe melden Sie sich doch bitte beim Pfarramt der Stadtkirche, Tel. 923769.